internaht im Urlaub - mit Strandkleidern und Piratenshirts!

"Frühling lässt sein grünes Band wieder flattern durch die Lüfte..." - frei nach Eduard Mörike haben wir uns entschlossen, dass verlängerte Wochenende im Grünen, nämlich in Caputh bei Potsdam, zu verbringen. Nach etwas Suche haben wir ein entzückendes Ferienhaus direkt an der Havel gefunden - schon Albert Einstein hatte direkt in der Nähe die wunderbare Natur genossen.

 

Morgens an der Havel, in Caputh bei Potsdam

Morgens an der Havel, in Caputh bei Potsdam

 


Perfekt um auf dem Steg zu sitzen und die Füsse im Wasser baumeln zu lassen, den Schiffen der Potsdamer Schifffahrtsgesellschaft nachzuschauen, mit Freunden zu grillen, den Abend bei einem Glas Wein und romantischen Sonnenuntergängen ausklingen zu lassen - und vor allem um die Kinder den ganzen Tag in freier Natur spielen und toben zu lassen. Wie im Paradies, nur noch mit täglichen Besuchen eines reizenden Entenpärchens dazu :-).

 

Piraten und Enten!

Piraten und Enten!

 

Und natürlich hatten die Kids nur "internaht" an, ist doch klar ;-) Piraten allerorten! Schliesslich war unser Ferienhaus früher ein Seglerheim. Und die jungen Damen waren in ihren neuen Strandkleidern unterwegs. Die gibts auch bald zu kaufen - "Sneak Peek" anbei!

 

Strandkleider von internaht - im Urlaub!

Strandkleider von internaht - im Urlaub!

 

Geniesst den Mai!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte: Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden.